Teilnahmegebühr und Teilnahmebedingungen
für das Jahr 2024
- Kurzform -

 

 

Teilnahmegebühr

Für das Projektorchester ORCHESTER.SH wird eine Teilnahmegebühr pro Person von

120,- €, für Schuler:innen und Studierende 80,- €

erhoben.

Die Teilnahme umfasst eine Reading-Session und drei Probenwochenenden im Projektjahr.

Ein späterer Einstieg in das Projekt vermindert die Teilnahmegebühr nicht. Die Teilnahmegebühr wird nach Anmeldebestätigung fällig.

Eine Rückerstattung ist in der Regel nicht möglich. Bei besonderen und unvorhersehbaren Ereignissen kann ein Antrag an die Organisationleitung gestellt werden, diese entscheidet im Einzelfall über mögliche Erstattungen.

In einer der vier Phasen wird ein namhafter Komponist oder Dirigent als Gastdozent an dieser mitwirken.

Der Beitrag beinhaltet keine Kosten für Verpflegung und Übernachtungen. Jeder Teilnehmer hat hierfür selbst Sorge zu tragen.

 

Teilnahme am Konzert und Probenwochenende mit dem Gastdozenten

Zulassung zum Konzert und Probeneinheit mit dem Gastdozenten erfordern den Eingang der Teilnahmegebühr zu 100% und die Teilnahme an den Probenwochenenden. Später einsteigende Teilnehmer können nach Zahlungseingang des Beitrages ebenfalls teilnehmen. Dieses soll jedoch die Ausnahme bleiben.

Alle Phasen, insbesondere die Hauptprobenphasen, sind obligatorisch. Ausnahmen können mit der musikalischen Leitung besprochen werden und werden im Einzelfall entschieden.
Die Teilnahmegebühr wird dadurch nicht gemindert.

 

Ausfall und / oder Nichterscheinen

Bei Ausfall oder Nichterscheinen kann die Organisationsleitung entsprechende Maßnahmen einleiten, wenn dadurch die Gefahr zum Nichtdurchführen des Konzertes besteht. U. a. kann der Platz neu besetzt werden oder ein bezahlte Aushilfe für das Konzert stattdessen eingesetzt werden. Der Beitrag wird nicht erstattet, da dann hiervon evtl. Ersatzmaßnahmen eingeleitet werden können.

 

Sonstige Informationen

Weitere Informationen erhält Du in unserer kompletten Teilnahmebedingung, diese händigen wir auf Nachfrage aus.